Erfüllender Beruf 
mit Zukunft

Ausbildung zur Pflegeassistenz

Quereinstieg oder beruflicher Neustart in der Pflege? An unserem Bildungszentrum Weser-Egge können Sie die einjährige Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpflegeassistenten/-in absolvieren.  Danach unterstützen und betreuen Sie hilfsbedürftige Menschen im Krankenhaus, in der häuslichen, ambulanten Pflege oder im Seniorenheim. Mit der Pflegeassistenz haben sich für einen Beruf mit Zukunft und attraktiven Weiterbildungsmöglichkeiten entschieden. Sie können beispielsweise eine Fachkraftausbildung zum Pflegefachmann/-frau anschließen.

Wichtiger Teil eines Pflegeteams

Die schulische Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegeassistenz beinhaltet 500 Stunden Theorie und 1.100 Stunden Praxis. Wir vermitteln Ihnen die erforderlichen fachlichen, sozial-kommunikativen, methodischen und persönlichen Kompetenzen für diesen wichtigen Assistenzberuf. Sie lernen insbesondere, kranke Menschen bzw. Patienten professionell zu beobachten und zu versorgen und stehen in einem engen Kontakt zu den Pflegefachkräften. Als Gesundheits- und Krankenpflegeassistent/-in sind Sie Teil eines multiprofessionellen Teams.

Sie übernehmen Aufgaben der pflegerischen und hauswirtschaftlichen Versorgung von Patienten, pflegebedürftigen oder behinderten Menschen in stabilen Pflegesituationen. Zudem helfen Sie bei der Durchführung von spezifischen Pflegemaßnahmen und -konzepten und wirken bei Therapiemaßnahmen mit.

Alles Wichtige auf einen Blick

Voraussetzung für den Zugang zur Ausbildung ist

  • die gesundheitliche Eignung zur Ausübung des Berufs und
  • der Hauptschulabschluss oder eine gleichwertige Schulbildung oder eine abgeschlossene Berufsausbildung
  • Kenntnisse der Gesundheits- und Krankenpflege
  • pflegerelevante Kenntnisse der Naturwissenschaften und der Medizin
  • pflegerelevante Kenntnisse der Geistes- und Sozialwissenschaften
  • pflegerelevante Kenntnisse aus Recht, Politik und Wirtschaft

Die Auszubildenden erwerben zusätzlich zahlreiche Kompetenzen, die neben dem pflegerischen Fachwissen auch Bereiche der Persönlichkeitsentwicklung fördern, z. B. die Kommunikation und Gesprächsführung und die Entwicklung von Teamfähigkeit.

Unterricht findet im Bildungszentrum Weser-Egge von Montag bis Freitag in der Zeit von 8:00 bis 15:15 Uhr statt.

In den praktischen Ausbildungsphasen erhalten Sie Einblick in die Tätigkeitsbereiche von Krankenhäusern und anderen Pflegeanbietern und erwerben Kenntnisse und Fertigkeiten für Ihren späteren Beruf. Die praktische Ausbildung findet in Gesundheitseinrichtungen der Katholischen Hospitalvereinigung Weser-Egge statt, aber auch mit kooperierenden Einrichtungen des Bildungszentrums Weser-Egge. Wir berücksichtigen bei der Auswahl der Praktikumsplätze Wünsche und versuchen Sie wohnortsnah einzusetzen. In den praktischen Einsätzen werden Sie von Praxisanleitern und Pflegefachkräften angeleitet und auf Ihre späteren Aufgaben vorbereitet.

In den praktischen Einsätzen absolvieren Sie in einer 6-Tage-Woche insgesamt 39 Stunden. Sie werden dort in Früh- und Spätschichten eingeplant.

Die staatliche Prüfung umfasst jeweils einen schriftlichen, mündlichen und einen praktischen Teil am Ende der Ausbildung. Nach einem erfolgreichen Bestehen aller Prüfungsteile wird ein Zeugnis ausgestellt. Die ausgehändigte Urkunde befähigt zur Führung der Berufsbezeichnung "Gesundheits- und Krankenpflegeassistent/-in".

Jetzt bewerben!

Die Ausbildung beginnt jeweils im Oktober, die Ausbildungsvergütung beträgt ca. 1000 €.

Wir freuen uns, wenn Sie sich für eine Ausbildung zur Pflegeassistenz bei uns interessieren und beraten Sie gerne. Sie können uns jederzeit telefonisch kontaktieren oder unser Online-Kontaktformular nutzen. Wir melden uns dann bei Ihnen und unterstützen Sie bei der Bewerbung.

Ihr Ansprech­partner

Bernd Bartels-Trautmann
Personalreferent

Tel.: +49 (5272) 607 - 1270

b.bartels-trautmann@khwe.de

Schließen